Artículos de: Noviembre, 2003

Mercosur und ALCA: Vom Scheitern Zur Unterordnung

19.Nov.03    deutsche

Den ALCA (Amerikanische Freihandelszone, Anm.d.Ü.) voranzutreiben und die Rückzahlung der Auslandsschulden zu beschleunigen, das sind die ökonomischen Prioritäten der Bush-Regierung in Bezug auf Lateinamerika. Beide Vorhaben zielen darauf ab, die kommerzielle und finanzielle Vorherrschaft des Imperialismus zu festigen. Derzeit treibt die Patsche, in der die amerikanischen Besatzungstruppen im Irak stecken, die USA dazu, sich der Kontrolle über ihren “Hinterhof” zu versichern. Aber perspektivisch ist es die Absicht der Nordamerikaner, die strategischen Ressourcen der Region direkt zu verwalten, insbesondere das Öl Mexikos, Venezuelas und Ecuadors, die Wälder Amazoniens und die Wasserreserven des Länderdreiecks.


ALCA y deuda: las dos caras de una dominación

02.Nov.03    américa latina

El gobierno de Bush ha establecido dos prioridades económicas para América Latina: avanzar con el ALCA y reforzar el cobro de la deuda externa. Ambos objetivos se encuentran íntimamente entrelazados y constituyen aspectos complementarios de la dominación imperialista.


ALCA & DETTE : LES DEUX FACES D’UNE MÊME DOMINATION

02.Nov.03    français